Ehrliches Feedback

Positives Feedback ist wie Öl für unseren Antriebsmotor. Korrigierendes Feedback dagegen wirkt oft wie Sand im Getriebe. Aber ist nicht gerade das noch wertvoller? Wie solches Feedback möglich ist und was wir beachten können, werden wir einüben. 150 Minuten, die Wege aus dem Schlamassel eröffnen und Veränderungen ermöglichen.

Seminar
Dienstag, 21. Mai
19:30 – 22:00 Uhr

Ehem. Parkrestaurant, Industriepark 200, Gottmadingen
Kostenbeitrag: 10,- €; Getränke gegen Spende
Seminarleiter: Klaus Nieland, Supervisor und Pastor
Anmeldung: supervision@klausnieland.de

2go – startup vision leben

 2go-flyer-titelseite-ohne

tools  –  erfahrungen  –  zündstoff  –  einblicke

jeden 1. samstag im monat
19 – 21 uhr
open house ( ab 18  uhr) – open end
location zum start: weinbergstraße 13, 78244 gottmadingen
Anmeldung hier

Vision
Ideen und Potential junger Leute in unserer Region werden fokussiert, entwickelt und unterstützt.

Aktion
Wir werden Ideen herausfördern, Aktivitäten experimentieren, Projekte entwickeln und deren Umsetzung unterstützen.

Tools
Dazu verwenden wir herausfordernde Filme, ehrliche Gemeinschaft und etliche professionelle Tools wie z.B. StrengthsFinder, Birkman-Assessment, GabenCheck, Feedback, Selbstwahrnehmungstools und diverse Kommunikationstools.

Themen
Je nach Gruppe gehen wir Themen an wie
Wie kann ich wissen, was ich will?
Vision – woher nehmen?
Meine Lebensgeschichte lesen
Identität – eine geile Basis
Mentale Blockaden und Denkmuster identifizieren und überwinden
Wunsch und Wirklichkeit zusammenbringen
Erfolg – was ist das und was will ich genau?
Weltbild – wozu das denn?
Gefördertwerden oder Michverkaufen – mit Werten in Systemen leben
Gemeinwohl und ökonomischer Erfolg – geht das?

Wir können lernen, das größere Bild zu sehen, indem  … „Menschen kontinuierlich die Fähigkeit entfalten, ihre wahren Ziele zu verwirklichen, in denen neue Denkformen gefördert und gemeinsame Hoffnungen freigesetzt werden und in denen Menschen lernen, miteinander zu lernen.“

Peter Senge
(Leiter des SystemsThinking and Organizational Learning Program, Sloan School of Management, Massachusetts)

Mentoren
Initiatoren und Leiter sind
Biggi Rau-Nieland
, trumpft im Chaos auf und spürt wo was faul ist, Dipl. Pflegefachfrau, Weiterbildung als Führungskraft, in Erwachsenenbildung  und Transaktionsanalyse
Klaus Nieland, denkt über Grenzen hinweg, glaubt an Menschen und Unmögliches, Coach, Supervisor, Theologe, Consultant für Personal Assessment

Ressourcen
Wir werden immer wieder originelle, kompetente Persönlichkeiten aus diversen Berufsfeldern zu Gast haben und ihr KnowHow und Erfahrungen anzapfen können. Ebenso werden wir in Business, kommunalen Strukturen und in Einrichtungen netzwerken. Diverse Locations stehen für verschiedenste Action bereit.

Kosten
Als Einsatz bringt jeder sich ganzheitlich mit seiner Person und Mut zu ehrlicher Freundschaft ein. Internetbasierte Test gibt es zum Selbstkostenpreis. Aufwand für Material und Essen läuft über eine Vertrauens-Kasse.

 „Wenn wir eine Arbeit übernehmen, die unser Talent anzapft und unsere Leidenschaft nährt, eine Arbeit, die aus einem großen Bedürfnis in der Welt erwächst, zu dessen Erfüllung unser Gewissen uns drängt, dann liegt genau darin unsere Berufung.“

 Steven R Covey
(US Management-Experte mit spirituellem Hintergrund)

Q & A
(in Arbeit, bitte durch eigene Fragen bereichern)

Visions- und Strategieprozess initiieren und steuern

Sie treten mit ihrem Unternehmen, Verein oder Gemeinde auf der Stelle – Die Energien von Führungskräften neutralisieren sich untereinander – Mitarbeiter erwarten, dass Sie vorangehen – Alte Vorsätze sind unkoordiniert stecken geblieben …

Mit gezielten Fragestellungen in einem überschaubaren Prozess finden sie

ihre begeisterndes Bild der Zukunft
ihre Denkänderungen
ihre Haupt-Stoßrichtungen
ihre koordinierten Aktivitätspläne
ihr Controlling und Steuertool

> mehr …